Pritschenaufbauten

Wir erzeugen Pritschenaufbauten bis 12 t Gesamtgewicht hauptsächlich aus Vollaluminium. Ab 12 t Gesamtgewicht wird wegen der verbesserten Stabilität, vorwiegend Stahl verwendet. Viele Varianten wie z.B. mit Planengestell und Plane, Ladebordwand oder Ladekran, Steckrungen, Langgutträger usw. können geliefert werden. Wir achten darauf, dass ausreichend Möglichkeiten zur Sicherung des Ladeguts vorhanden sind.

Aktuelles

Bleiben Sie informiert.



Übergabe eines Hinterkippcontainers aus Aluminium an die Firma Umweltschutz Tschiderer GmbH in Roppen. Dieses Seuchenfahrzeug wird zur Sammlung von verendetem Großvieh und Risikomaterial genutzt und ist mit einem HMF-Ladekran 910-K2-RC, einem Seitenlader und zwei Waagen ausgestattet. Drei flüssigkeitsdichte Kammern sorgen für eine voneinander getrennte Beförderung der Materialien.

DETAILS